Startseite

Mülheim protestiert gegen die AfD

Am Dienstag habe ich ausnahmsweise früh Feierabend gemacht. Und nicht an der Neuauflage meines Buches geschrieben. Und auch keine Umzugskartons gepackt, obwohl auch das drängt. Am Dienstag waren wir demonstrieren.

Die AfD hielt einen "Bürgerdialog" in der Mülheimer Stadthalle ab, und überwältigende 2.500 Demonstranten haben lautstark kundgetan, was sie von rechter Politik halten. "Mülheim stellt sich quer" – wir waren dabei.

Zum Pressebericht in der Mülheimer Woche